Bernhard Lill

Journalist | Trainer

Texten fürs Web



Wenn wir gute Texte fürs Web schreiben wollen, müssen wir nicht gleich den Journalismus neu erfinden. Doch gilt es, die feinen Unterschiede zwischen Print und Online zu beachten. Ein Workshop über …

• den Aufbau von Webseiten,
• wie Nutzer ticken – und wann sie klicken,
• Überschriften, die an den Bildschirm fesseln,
• Teaser und Cliffhanger, die neugierig auf die nächste Webseite machen,
• Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Überschriften und Texte,
• was gute Teaser mit "Social Media"-Texten verbindet.

Dieses Seminar veranstalte ich als Inhouse-Schulung für Verlage und Firmen. Als offenes Seminar unterrichte ich Schreiben fürs Netz auch in der Hamburger Akademie für Publizistik:

Für wen? Print- und Online-Redakteure, Fernsehen- und Hörfunkjournalisten, PR-Fachkräfte

Termin?
23./24.10.2017 | anmelden

Wo?
Akademie für Publizistik, Cremon 32, 20457 Hamburg, Tel. 040-414796-0

Wie lange?
10.00 bis 17.30 Uhr

........

Teilnehmerkommentare:

„Es war das beste Seminar seit langer Zeit: anregend und konstruktiv und ein sehr gut vorbereiteter Dozent. Gerne wieder.“

Anne Termèche
Redakteurin | Deutsche Welle

„Vielen Dank noch einmal für den interessanten Tag. Es ist gut, ab und zu aus dem Alltagstrott herauszutreten und sich und sein Tun zu überprüfen. Schön, wenn es dann auch noch so kompetent und sympathisch begleitet wird.“

Karl Semle
Landeshauptstadt Stuttgart | Abteilung Kommunikation

„Das Seminar ‚Schreiben fürs Netz‘ war richtig gut. Die vielen praxisnahen Beispiele und Übungen haben mir sehr weitergeholfen. Auch im Redaktionsalltag konnte ich schon einiges, was ich gelernt habe, umsetzen. Wirklich empfehlenswert.“

Janine Martin
Redakteurin | Oldenburgische Volkszeitung

„Danke für das gut strukturierte Inhouse-Seminar. Diese Lehrstunden waren für unsere Arbeit sehr wertvoll.“

Egbert Maibach-Nagel
Chefredakteur | Zahnärztliche Mitteilungen

„Sehr gutes Seminar an der Akademie für Publizistik ‚Schreiben fürs Netz‘ in HH beendet. Uneingeschränkte Empfehlung für Interessierte! #fb 9:30, Oct. 19, via Twitter for iPhone.“

Uwe Renners
Redakteur | Westfälische Nachrichten

„Vielen Dank für das tolle Seminar am Samstag bei der Radio Herbst Akademie! Wir haben viele Ideen mitgenommen und möchten die so schnell wie möglich umsetzen!“

Kathleen Berger
Redakteurin | Radio RST